Fortbildung Atem, Stimme, Bewegung.

 

Die Komplexität des Systems von Atem-, Stimme und Sprechen sowie die multifaktorielle Genese von Atem-, Stimm- und Sprechstörungen erfordern ein ganzheitliches Training und gezielte Übungen zur Prophylaxe. Die Fortbildung bietet die Möglichkeit, sich intensiv mit der regenerierenden Fähigkeit unseres Atems zu beschäftigen. Dadurch erweitern Sie Ihr eigenes stimmliches Können und gestalten Ihren Berufsalltag erfolgreicher.

Das Fachseminar richtet sich an Fachleute und Interessierte, für die der Atem aus unterschiedlichen Gründen im Mittelpunkt steht. Es ist ein methodenübergreifendes Training. Es vermittelt die regenerierende Wirkung des Atems als Grundlage zum gesunden Sprechen und Singen.

Neben aktuellen Forschungsergebnissen und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen werden vor allem auch didaktische Tipps für Ihre Seminare und Einzeltrainings vermittelt.

 

 

Ziele

 

Die Fortbildung  bietet die Möglichkeit, die einzelnen Methoden kennenzulernen, Ihr eigenes stimmliches Können zu erweitern und Ihren Berufsalltag dadurch erfolgreicher zu gestalten. Sie lernen vor allem viele praktische Übungen. Ergänzt werden diese durch:

  • Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse,
  • anatomische und funktionelle Grundlagen,
  • didaktische Tipps für Einzelstunden und Gruppenarbeit.

 

Zielgruppe

 

Das Seminar richtet sich an

  • Logopäden, Sprecherzieher, Sprachheiltherapeuten und vergleichbaren Berufen,
  • Schauspieler, Sänger, Theaterpädagogen,
  • Lehrer, Trainer und Dozenten aus angrenzenden Berufen.

Logopäden erhalten für dieses Seminar Fortbildungspunkte.

 

Seminarinhalte und ergänzende Informationen

 

Das 2 tägige Kompaktseminar vermittelt die wichtigsten Elemente zum Thema Atem, Stimme, Bewegung mit vielen praktischen Übungen sowie Tipps für die Praxis zu folgenden Methoden:

 

Das Konzept der Schule Schlaffhorst-Andersen

ist ein gesamtkörperlich ausgeglichenes Konzept, um Menschen im Umgang mit Atmung, Stimme und Sprechen zu trainieren. Regenerierende Prinzipien wie Kreisen und Schwingen wirken harmonisierend und zentrierend auf körperliche und geistig  – seelische Balance.

 

„Der erfahrbare Atem“ nach Ilse Middendorf

bildet die Grundlage zur natürlichen Atmung. Durch gezielte Atem- und Bewegungsübungen können die Gesundheitsressourcen gefördert und die Behandlung von Störungen und Erkrankungen begünstigt werden. Öffnen und Schließen — das Prinzip der Dehnung als Grundlage für ein vertieftes Atemverständnis.

 

AAP nach Coblenzer/Muhar

ist eine wissenschaftlich begründete Vorgehensweise auf anatomisch - physiologischer Basis und heute Bestandteil jeder Ausbildung rund um das Thema Atem, Stimme und Sprechen.  Vermittelt werden die ökonomische Grundlagen der Phonationsatmung, die reflektorische Atmung bzw. die Atemrhythmisch Angepassten Phonation (AAP®) nach Coblenzer/Muhar sowie das Verständnis von Ganzheitlichkeit in der Stimm- und Sprechpädagogik.

 

Materialien

Die Verwendung von Materialien wie Schwingegurt und Balance-Pad fördern die effektive atem-, stimm- und sprechpädagogische Arbeit.

 

Mögliche Ergänzungen

  • Wirksamkeit der Methoden in der Therapie oder
  • Künstlerische Textgestaltung mit den Methoden

 

Methode           

Methodenmix aus theoretischer Einführung, praktischen Übungen, Selbstreflexion, ggf. Videoaufnahmen und Feedback.

Das Training lebt von der Bereitschaft der Teilnehmer, sich selbst einzubringen und verschiedene Techniken auszuprobieren.

 

Seminarleitung

  • Regina Toth
  • Atem-, Stimm- und Sprechtrainerin
  • Logopädin in eigener Praxis
  • Lehrlogopädin an der SRH-Fachschule für Logopädie in Stuttgart
  • Zertifizierte AAP Trainerin nach Coblenzer/Muhar, ausgebildet von Prof. Coblenzer
  • Systemischer Coach

 

Besonderheiten              

Wir bieten spezielle Angebote für kleine Arbeitsgruppen von Unternehmen oder Organisationen. Gerne senden wir Ihnen ergänzende Informationen bzw. ein Angebot zu.Nutzen Sie dafür die Rubrik „Interesse“  oder unsere Rufnummer: 0711. 54 09 66 01.

 

Termine

  • 15.-15.09.2017

Seminartermine jeweils 9.00-17.00 Uhr

 

Preise  

  • 476,00 Euro
  • Die Seminargebühren beinhalten die MwSt., Arbeitsunterlagen und leichte Pausenverpflegung.
  • Die Seminare finden in kleinen Arbeitsgruppen mit max. 12 Teilnehmer statt.
  • Wenn sich mindestens 2 Personen zusammen anmelden erhalten Sie pro Person 10% Rabatt.

Wir akzeptieren Gutscheine der Bildungsprämie. Durch die Gutscheine können Sie bei bestimmten Voraussetzungen die Seminargebühren bei uns um 50% reduzieren, die andere Hälfte übernimmt der Staat. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Verteiler            

Sie finden keinen passenden Termin. Nutzen Sie die Möglichkeit eines individuellen Einzeltrainings. Oft ergeben sich auf Anfrage weitere Seminare. Tragen Sie sich in der Rubrik „Interesse“ ein. Sie werden dann gezielt zu diesen Seminaren eingeladen.

 

Hier können Sie sich eintragen

 

 

 

Details und Termine zum Seminar Atem, Stimme, Bewegung
2017 Atem, Stimme, Bewegung.pdf
PDF-Dokument [478.4 KB]

 

 

 

Anmeldung zum Seminar Atem, Stimme, Bewegung - 2 Tage

 

Hier können Sie sich anmelden. Bitte nur eine Person pro Anmeldung. Tragen Sie eventuelle Rabatte in das Feld Nachricht ein. Dieses ist keine verbindliche Seminaranmeldung. Sie erhalten von uns eine Rechnung und haben nach Erhalt ein 14 tägiges Rücktrittsrecht.

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.