Moderationstraining. Mit Gruppen zielgerichtet zu Ergebnissen kommen

 

Kennen Sie diese Situationen: Sie verbringen viel Zeit in Besprechungen und erreichen nur einen Bruchteil Ihrer Ziele. In Arbeitsgruppen erleben Sie vermehrt Streit und Konflikt statt Kooperation und Konsens. Böse Zungen behaupten daher: „Das Einzige, was bei Konferenzen herauskommt, sind die Leute, die hineingegangen sind“. Trotzdem gehören Konferenzen, Besprechungen, Arbeitsgruppen und Teammeetings zum Berufsalltag. Der Zeitbedarf für Besprechungen, Team- und Projektmeetings wird angesichts komplexer Aufgaben und Projekt zukünftig weiter steigen.

 

Das Beherrschen von Moderationsmethoden gehört zum Standardrepertoire jeder Führungskraft und jedes Gruppenleiters.

 

Moderationsmethoden werden beispielsweise in der Organisationsentwicklung, in Seminaren und Konferenzen, Kongressen und Tagungen, in Besprechungen und im Projekt- und Qualitätsmanagement, in Schulen, in der Pädagogik und in der Erwachsenenbildung eingesetzt.

In diesem Seminar lernen Sie, Meetings zukünftig aktiv zu nutzen. Ob Beratungs-, Projekt-, oder Konfliktgespräche, ob in der Familie, mit Mitarbeitern oder bei Kunden – in all diesen Situationen ist Ihre Gesprächsfähigkeit und eine strukturierte Vorgehensweise gefragt. Sie erfahren, wie Sie Sitzungen produktiv begleiten und ggf. auch als Moderator leiten. So werden Sie an allen Gesprächen aktiver teilnehmen oder Besprechungen zielgerichteter führen. Effektive Gesprächs- und Moderationstechniken helfen Ihnen und der Gruppe, gezielt zu Ergebnissen zu kommen.

Unser olympisches Prinzip für gelungene Moderationen lautet: kürzer, schneller, effektiver.

 

Seminarinhalte

  • Theorie der Moderation
  • Die Rolle und das Selbstverständnis des Moderators als Dienstleister der Gruppe.
  • Die Teilnehmer. Rolle und Selbstverständnis. Entscheidungsprozesse fördern.
  • Erfolgreiche Gesprächskoordination. Komplexität strukturieren.
  • Moderationswerkzeuge
  • Visualisierungen. Gemeinsamkeiten dokumentieren.
  • Kreativitätstechniken.
  • Strategien in schwierigen Situationen.

 

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, effektiver an moderierten Sitzungen oder Moderationen zu leiten. So kommen Sie bei Teambesprechungen und Meetings zielsicher und strukturiert zu klaren Ergebnissen.

 

Auch als Einzeltraining oder Seminar in kleinen Gruppen (2-6 Personen) oder Inhouse-Seminar mit individuellen Themen möglich. Weitere Informationen bzw. ein Angebot senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

 

Weiter zu den Zielen, der Zielgruppe und den Details

 

 

 

 

 

Termine und Details zum Seminar Moderationstraining
2017 Moderation.pdf
PDF-Dokument [561.3 KB]

 

 

 

Termine und Deatils zum Seminar Moderationstraining für Frauen
2017 Moderation Frauen.pdf
PDF-Dokument [560.7 KB]