Seminar Stimmbildung. Ziele, Zielgruppe und Details

 

 

Ziele

 

  • Sie lernen eine ökonomische Atemtechnik.
  • Sie kräftigen Ihre Stimme.
  • Sie erkennen die Wirkung Ihrer verbalen und nonverbalen Kommunikation.
  • Sie lernen ein persönliches Übungskonzept zur Verbesserung Ihrer stimmlichen und kommunikativen Fähigkeiten kennen.

 

Ziel bei diesem Seminar ist nicht „Schönsprechen“.  Es geht vielmehr um die Fähigkeit, auch in sprechintensiven Situationen so zu reden, dass es nicht zu Heiserkeit oder gar zu Stimmstörungen kommt.

 

Zielgruppe

 

Die Seminare richtet sich an Personen, die beruflich oder privat  stimmlich sehr gefordert sind. Dazu zählen u.a.

  • Professoren, Lehrer, Dozenten und Trainer
  • Führungskräfte aus Wirtschaft und Politik
  • Juristen und Theologen
  • Coaches, Therapeuten, Berater
  • Schauspieler und Sänger
  • Moderatoren für Funk und Fernsehen

 

Stimmbildung für Frauen

 

Das Kompaktseminar „Stimmbildung für Frauen“ ist zugeschnitten auf die besonderen Bedürfnisse von Frauen. Ihre kommunikativen Fähigkeiten sind elementar für Ihren Erfolg.  Überzeugend, präsent und durchsetzungsstark werden Sie durch bewussten Einsatz der Stimme. Sie entscheiden darüber mit, wie das, was Sie sagen, beim Gegenüber ankommt. So werden z.B. zu hohe und zu leise Stimmen oft als Unsicherheit und Inkompetenz gewertet.

 

Details

 

Ökonomische Atmung 

  • Wissenswerte Grundlagen der Sprechatmung.
  • Fehler bei der Atmung und wie Sie diese vermeiden.
  • Eine ökonomische Atemtechnik fördert Ihre stimmlichen Leistungen.
  • Mit gezielten Übungen trainieren Sie eine ökonomische Atmung.

 

Optimale Haltung           

  • Ihre Haltung wirkt unmittelbar auf Atmung und Stimme.
  • Haltung und Persönlichkeit. Körperliche Präsenz zeigen.
  • Bei Reden, Präsentationen, Gesprächen und Verhandlungen souverän auftreten.
  • Einfache Übungen zur Verbesserung der Körperhaltung.

 

Kraftvolle Stimme          

  • Anstatt laut sollten Sie lieber resonanzreich sprechen.
  • Die Klangfarben Ihrer Stimme wirken unmittelbar auf Ihre Zuhörer.
  • Eigen- und Fremdwahrnehmung der Stimmen.
  • Gezielte Übungen fördern eine klangvolle und kräftige Stimme.

 

Verständliche Artikulation          

  • Nuscheln und Verschlucken sowie überspanntes Artikulieren strapaziert die Zuhörer.
  • Artikulieren Sie prägnant und verständlich ohne zu übertreiben.
  • Eine deutliche Artikulation fördert das Zuhören und Verstehen Ihrer Botschaft.
  • Mit gezielten Übungen verbessern Sie Ihre Artikulation.

 

Auditive Merkmale        

  • Abwechslungsreiches Sprechen wirkt vital und kompetent und hilft gegen Monotonie und Langeweile.
  • Durch Dynamik, Rhythmus und Pausen wirkungsvolle Akzente setzen.
  • Reden und Präsentationen sprachlich interessant gestalten.
  • Mit gezielten Übungen verbessern Sie Ihre Modulationsmöglichkeiten.

 

Visuelle Merkmale

  • Ihr Körper redet immer ein Wörtchen mit. Worte und Körpersprache in Einklang bringen.
  • Sympathie gewinnen durch eine authentische Körpersprache.
  • Eine natürliche Gestik unterstützt die Stimme und die Modulation.
  • Gezielte Übungen zur Erweiterung der Körpersprache.

 

Emotion und Intention 

  • Wirkung der Emotionen auf die verbale und nonverbale Kommunikation.
  • Wie Sie mit positiven Emotionen eine gute Gesprächsatmosphäre schaffen und andere überzeugen.
  • Intentionale Gestimmtheit und Zuhörerbezug.

 

Prophylaxe       

  • Wie Sie Ihre Stimme bei Belastung schonen.
  • Stimmhygiene –  Warm-up und Cool-down.
  • Was Sie konkret bei Heiserkeit tun können.

 

Umgang mit Redestress

  • Umgang mit Redestress und Lampenfieber.
  • Wie Sie Aufregung, Redeangst und Lampenfieber reduzieren und nutzen können.
  • Eigene Stressfaktoren erkennen und vermeiden.

 

Mögliche Ergänzungen

  • Analyse von Stimm- und Sprechauffälligkeiten sowie -fehler.
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung.
  • Hintergrundwissen zum Phänomen Stimme und deren Wirkung.
  • Stimme und Körpersprache als rhetorisches Mittel.
  • Dialekt und Standardsprache.

 

 

 

 

 

Details und Termine zum Seminar Stimmbildung
2017 Stimmbildung.pdf
PDF-Dokument [646.9 KB]

 

 

 

Details und Termine zum Seminar Stimmbildung für Frauen
2017 Stimmbildung Frauen.pdf
PDF-Dokument [649.0 KB]