Ausbildung "Zertifizierte AAP-Anwenderin / Zertifizierter AAP-Anwender"

Die Ausbildung bietet die Möglichkeit, die AAP  gründlich und fundiert kennenzulernen, Ihr eigenes stimmliches Können zu erweitern und Ihren Berufsalltag dadurch erfolgreicher zu gestalten. Das Seminar vermittelt viele Übungen zum Erlernen der AAP. Ergänzt werden diese durch didaktische Tipps zur Umsetzung in Einzel– und Gruppentraining.

Nach bestandener  Prüfung  erhalten Sie das Zertifikat „Zertifizierter AAP - Anwender / „Zertifizierte AAP - Anwenderin“.

 

Seminarinhalte

Die detaillierte Beschreibung zu den einzelnen Modulen finden Sie on der Rubrik „Details“.

 

Die Ausbildung „Zertifizierte AAP Anwenderin / Zertifizierter AAP Anwender“ mit abschließender Prüfung besteht aus 7 Modulen à 2 Tagen.

Pro Tag 8 Unterrichtseinheiten  à 45 Minuten, insgesamt 112 Unterrichtseinheiten.

 

  • Säule 1: Körpersprache und Eutonus. Sprechen mit dem ganzen Körper
  • Säule 2: Differenzierung von Atmung und Phonationsatmung
  • Säule 3: Ökonomisches Stimmtraining. Mit einem Minimum an Aufwand ein Maximum an Wirkung schaffen
  • Säule 4: Plastische Artikulation.  Intention, Phonationsatem  und Körpersprache. Der ganze Mensch spricht
  • Säule 5: Intention als Motor für die Atmung
  • Säule 6: Textgestaltung, freies Sprechen, Transfer. Didaktische Tipps für Einzeltrainings und Gruppenseminare

 

Abschlussprüfung       

  • Die Abschlussprüfung dauert mindesten 90 Minuten und beinhaltet:
  • Vorstellung der schriftlichen Facharbeit
  • Referat zu dem ausgewählten Thema
  • Anleitung einiger Übungen mit den Kursteilnehmern zum Thema
  • Abschließende Reflexion und Feedbackgespräch
  • Übergabe der Zertifikate

 

Mögliche Ergänzungen

  • Wirksamkeit der AAP in der Therapie oder
  • Künstlerische Textgestaltung mit AAP oder
  • Die Verwendung von Materialien wie Schwingegurt und Balance-Pad fördern die effektive atem-, stimm- und sprechpädagogische Arbeit.

 

Methode           

Methodenmix aus theoretischer Einführung, praktischen Übungen, Selbstreflexion, ggf. Videoaufnahmen und Feedback.

Das Training lebt von der Bereitschaft der Teilnehmer, sich selbst einzubringen und verschiedene Techniken auszuprobieren.

 

 

Seminarleitung

  • Regina Toth
  • Atem-, Stimm- und Sprechtrainerin
  • Logopädin in eigener Praxis
  • Lehrlogopädin an der SRH-Fachschule für Logopädie in Stuttgart
  • Zertifizierte AAP Trainerin nach Coblenzer/Muhar, ausgebildet von Prof. Coblenzer
  • Systemischer Coach

 

Besonderheiten

  • Odem ist der einzigste Anbieter, der zwischen 1995 und 2008 jährlich  1 - 2 Seminar mit Prof. Coblenzer durchgeführt hat. Sie erhalten also alle Informationen aus erster Hand.             
  • Logopäden erhalten für dieses Seminar Fortbildungspunkte.
  • Wir bieten spezielle Angebote für kleine Arbeitsgruppen von Unternehmen oder Organisationen. Gerne senden wir Ihnen ergänzende Informationen bzw. ein Angebot zu. Nutzen Sie dafür die Rubrik „Interesse“ oder unsere Rufnummer: 0711. 54 09 66 01.

 

Preise  

  • 3.332 Euro bei Ratenzahlung
  • 2.975 Euro bei Einmalzahlung
  • Die Seminargebühren beinhalten die MwSt., Arbeitsunterlagen und leichte Pausenverpflegung.
  • Die Seminare finden in kleinen Arbeitsgruppen mit max. 12 Teilnehmer statt.
  • Wenn sich mindestens 2 Personen zusammen anmelden erhalten Sie pro Person 10% Rabatt.

Wir akzeptieren Gutscheine der Bildungsprämie. Durch die Gutscheine können Sie bei bestimmten Voraussetzungen die Seminargebühren bei uns um 500 Euro reduzieren. Die 500 Euro werden vom Staat übernommen. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Semiartermine senden wir Ihnen auf Anfrage. Hier können Sie Informationen anfordern.